Skip to main content

Gartensofa und Rattanbank Kaufratgeber

Gartensofa und Rattanbank kaufen auf Gartenmöbel-Depot.de.Hier finden Sie unseren ausführlichen Ratgeber, der Sie beim Kauf unterstützt.


Manifesto Arzo Loungesofa 169 cm

989,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*
Manifesto Arzo Loungesofa 169 cm

989,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*
Manifesto Alzano Loungesofa 168 cm

629,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*
Bellagio Avolo Loungesofa 3-Sitzer 265 cm

1.859,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*
Apple Bee Cocoon Loungesofa 237 cm

2.849,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*
Apple Bee Milou Loungesofa 203 cm

1.929,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*
Apple Bee Milou Loungesofa 203 cm

1.928,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*

Gartensofa und Rattanbank Kaufratgeber

Schon vor den Zeiten von Corona gab es einen bestimmten Luxus. Die gewollte Einsamkeit und Entspannung, zu Hause. Diese wird heute wichtiger, als je zuvor. Auf einem wetterfesten Gartensofa kann das Relaxen zu Hause zu einem stilvollen Vergnügen werden.

Welche Arten von Gartensofas gibt es?

Für jeden Bedarf kann eine passende Rattanbank gefunden werden. Unterschiedliche Größen und Ausführungen stehen zur Auswahl. Für einen kleinen Balkon eignet sich z. B. eine Rattanbank mit Stauraum, weil diese zusätzlichen Platz für Accessoires bietet. Für Singles reicht zumeist ein Gartensofa 2-Sitzer aus. Wer häufig Besuch bekommt, ist mit einem Gartensofa 3-Sitzer besser bedient. Diese lassen sich mit passenden Gartensesseln aus der gleichen Serie perfekt kombinieren.

In großen Gartenbereichen oder auf einer riesigen Terrasse können regelrechte Sofalandschaften aufgebaut werden. Ein Gartensofa ausziehbar bieten den Komfort, im Garten oder auf der Terrasse, schlafen zu können. In der Regel ist ein Gartensofa wetterfest und kann das ganze Jahr über, im Freien stehen. Das ist auch wichtig, weil sogar schon eine zierliche Rattan-Bank (2-Sitzer) schwer und stabil ist. Ein Transport der Rattanbank vom Transport in ein Winterlager wäre sehr mühsam und aufwendig.

Aus welchem Material sind die meisten Gartensofas?

Ein wetterfestes und robustes Gartensofa kann aus Holz, Aluminium oder Polyrattan gefertigt sein. Ist ein Gartensofa aus Holz, wird es zumeist aus Teak gefertigt. Teakholz ist sehr hart, robust und wetterfest. Es kann bei Bedarf mit einem pflegenden Öl eingelassen werden, damit es im Laufe der Zeit nicht „vergraut“. Alle anderen wetterfesten Materialien, wie z. B. Aluminium oder Polyrattan, bedürfen keiner besonderen Pflege. Sie können einfach mit einer leichten Seifenlauge gereinigt werden, wenn sie verschmutzt sind. Ist ein Gartensofa klappbar, sollte es aus einem Material gefertigt sein, das formtreu ist und sich nicht durch die Witterung „verzieht“. Ansonsten könnte der Klappmechanismus nach einigen Jahren im Freien einen Schaden nehmen.

Was macht eine gute Rattanbank aus?

Rattanbänke oder ein Gartensofa werden auch als Loungemöbel bezeichnet. Sie sollten daher nicht nur optisch ansprechend, sondern auch gemütlich sein. Die Höhe und die Tiefe einer Rattanbank sind daher entscheidend. Das Sitzen und Liegen auf einer Rattanbank sollte gleichermaßen bequem sein. Damit das Wohlbefinden auf den wetterfesten Gartenmöbeln über viele Jahre hinweg gesichert ist, sollte die Oberfläche einer Rattanbank so gestaltet sein, dass sie sich leicht säubern lässt und möglichst atmungsaktiv ist. Ansonsten sorgen Kissen und Decken, die auf die Rattanbank gelegt werden, dass Sie beim Sitzen und Relaxen nicht ins Schwitzen geraten.

Gartensofa Preisvergleich: Wie teuer ist ein Gartensofa ca.?

Qualität hat ihren Preis. Im Handel sind Loungemöbel teilweise bereits für unter 500 Euro erhältlich. Hochwertige Modelle kosten in der Regel weit über 1000 Euro. Dabei handelt es sich dann um lediglich eine 2-Sitzer Rattanbank oder ein 3-Sitzer Gartensofa. Wer viel Platz im Garten hat und oft Besuch bekommt, benötigt eine ganze Gartensofa-Landschaft.

Diese kann aus einzelnen Sesseln und mehreren Rattanbänken, sowie den passenden Tischen bestehen. Wer nur einen kleinen Balkon möblieren möchte, sollte sich eher für eine zierliche Rattanbank entscheiden, damit der Balkon nicht überfüllt erscheint. Wie teuer das Gartensofa der Wahl ist, hängt immer davon ab, welchen Zweck es erfüllen soll. Wie bei vielen anderen Anschaffungen auch, ist es auch beim Kauf von einer Rattanbank sinnvoll, auf eine gute Qualität zu achten. Wer etwas mehr investiert, hat zumeist auch länger Freude an der Investition.

Ist ein Gartensofa wetterfest?

Ein Gartensofa ist so konstruiert, dass es das ganze Jahr über im Freien stehen kann, ohne einen Schaden zu nehmen. Ob im Sommer, wenn die Sonne auf das Sofa scheint, oder im Winter, wenn es eingeschneit ist. Damit der Bezug vom Gartensofa oder die Rattanbank selber, nicht so schnell ausbleicht oder eventuelle Schäden durch die Witterung entstehen. bieten einige Hersteller Schutzbezüge / Hussen an. Die werden mit wenigen Handgriffen über das Gartensofa, den Gartensessel und den Tisch gezogen, damit diese gut geschützt sind.

Wie wetterfest und haltbar eine Rattanbank wirklich ist, steht in der Produktbeschreibung des Herstellers. Dort finden sich auch wichtige Pflegehinweise. Vor einer Kaufentscheidung sollten Sie sich daher sämtliche Herstellerhinweise rund um die Rattanbank Ihrer Wahl durchlesen, damit Sie genau wissen, ob die Pflege aufwendig ist oder nicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Welche Vorteile hat ein Gartensofa?

Loungemöbel für den Garten oder Balkon sind minimalistisch gestaltet, wirken edel und bieten einen hohen Sitzkomfort. Sie sind nicht nur aufgrund ihrer Bequemlichkeit eine Bereicherung, sondern auch aufgrund ihrer Optik. Wird ein 2-Sitzer Gartensofa mit einer 3-Sitzer Rattanbank, einigen Tischen und Sesseln kombiniert, finden zahlreiche Besucher einen bequemen Sitzplatz. Die robusten Loungemöbel können in der Regel das ganze Jahr über im Freien stehen. Praktisch ist, wenn eine klappbare Rattanbank gewählt wird, die zusätzlichen Stauraum bietet. Mit ein wenig Glück lassen sich die Auflagen der Bank darin wetterfest verstauen, wenn sie gerade nicht benötigt werden.

Welche Nachteile hat ein Outdoor Sofa für den Garten?

Ein Gartensofa aus Holz ist nicht ganz so wetterfest, wie eine Rattanbank. Steht ein Gartensofa aus Holz das ganze Jahr über im Freien, könnte es sein, dass es sich verzieht. Wer dies verhindern möchte und das Gartensofa über den Winter z. B. in einen Wintergarten stellt, muss einen recht großen Aufwand betreiben, weil die Loungemöbel so schwer sind. Nicht selten werden Rattanbänke mit Baumwollauflage kombiniert. Diese sind nicht wetterfest und müssen nach der Nutzung gut geschützt aufbewahrt werden. Um diese sicher und geschützt aufbewahren zu können, muss ausreichend viel Platz vorhanden sein. In einer kleinen Single-Wohnung kann der Platzbedarf der Polsterauflagen Probleme bereiten.

Wie wird eine Rattanbank gepflegt?

Rattanbänke sind zumeist sehr wetterfest, bieten aber aufgrund ihrer Struktur einen guten Untergrund für Verschmutzungen. Diese lassen sich in der Regel einfach, mit etwas milder Seifen- / Spülmittellauge, entfernen. Alternativ können die Bänke und Tische mit einem Gartenschlauch abgespült werden. Ein Dampfstrahler sollte nur dann zum Einsatz kommen, wenn diese Art der Reinigung vom Hersteller ausdrücklich empfohlen wird. Damit die Pflege der Loungemöbel möglichst einfach ist, sollten Sie sich passende Hussen anschaffen, die Ihre Gartenmöbel schützen, wenn Sie diese nicht nutzen. Hochwertige Hussen haben eine ansprechende Optik, sitzen fest und schützen sicher. Sie lassen sich schnell und einfach aufziehen und wieder entfernen.

Fazit: Wer den Platz hat, sollte es sich gemütlich machen

Garten- und Balkonbesitzer, die über ausreichend viel Stellplatz verfügen, sollten diesen auch sinnvoll nutzen. Gemütliche und optisch ansprechende Lounge-Möbel steigern den Wohlfühlfaktor im Garten- und Terrassenbereich spürbar. Je nach gewünschter Qualität ist Investition nicht unbedeutend, aber lohnenswert. Rattanbänke können sehr vielfältig genutzt werden. Sie bieten ausreichend viel Platz zum netten Beisammensein mit Freunden, aber auch für einen entspannten Mittagsschlaf im Schatten. Lounge-Möbel sind übrigens nicht nur im Außenbereich ein absolutes Highlight, sondern auch in einem Wintergarten. Aufgrund der klaren und geraden Linienführungen ist das Design zeitlos und kann mit anderen Möbeln perfekt kombiniert werden. Weiche Polsterungen steigern den Wohlfühlfaktor,

 

Mehr Ratgeber und Shopping Bereiche in der Kategorie Gartenmöbel aus Polyrattan auf Gartenmöbel-Depot.de

 

Weitere Shopping Kategorien für Gartenmöbel auf Gartenmöbel-Depot.de