Skip to main content

Wenn die Gartenmöbel im Rasen versinken

Wenn die Gartenmöbel im Rasen versinken

Wenn die Gartenmöbel im Rasen versinken

Grün, grüner, versunken – Welche Ursachen und Lösungen gibt es für Gartenmöbel, die im Boden versinken? 

Viele kennen es: Der Frühling kommt, das Wetter wird besser und es ist an der Zeit die Gartenmöbel aus dem Schuppen zu holen. Sobald Sie Tisch und Stühle platziert haben und sich entspannt in Ihrem Stuhl zurücklehnen wollen, gibt dieser unter Ihnen nach und versinkt im Boden.

Der Grund für den nachgebenden Boden kann ein Untergrund sein, der zu weich ist, oder das Werk von Maulwürfen und Wühlmäusen, deren unterirdische Gänge zur Instabilität des Bodens führen.

 

Die Ursache erkennen

Im ersten Schritt zur Lösung dieser Problematik ist es wichtig den Grund dafür zu finden. Haben Sie beim Gehen über den Rasen das Gefühl zu versinken oder können Sie Erdhügel finden? Im ersten Fall ist ein Boden, der zu weich ist, das Problem.

Bei letzterem kann es sich um Maulwürfe oder Wühlmäuse handeln. Welches Tier in Ihrem Garten sein Unwesen treibt ist von großer Bedeutung, denn Maulwürfe stehen unter Naturschutz und dürfen demnach nicht verletzt werden. Eine Unterscheidung kann anhand der Form der Erdhügel erfolgen. Der Erdhügel von Maulwürfen ist höher und gleichmäßiger als der von Wühlmäusen, welcher flach zu einer Seite abfällt.

 

Der Umgang mit Maulwürfen

Eine legale Methode, um Maulwürfe von Ihrem Garten fernzuhalten, stellen Gitter dar. Die Idee ist es zu verhindern, dass der Maulwurf an die Oberfläche gelangt und sich ein anderes Revier sucht.

Das Gitter kann entweder horizontal oder vertikal angebracht werden. Eine horizontale Platzierung bietet sich an, wenn eine Neusaat des Rasens oder eine Verlegung von Rollrasen geplant ist.

Das Gitter wird unter der Oberfläche befestigt und der Rasen anschließend darüber gesät.

Der Vorteil der vertikalen Anbringung ist, dass nicht der gesamte Rasen entfernt werden muss.

Es wird ein Graben um den Garten ausgehoben, in dem das Gitter befestigt wird. Das einzige Problem, das sich noch stellt, ist, was Sie tun können, wenn sich aktuell ein Maulwurf in Ihrem Garten befindet.

Wie können Sie ihn daraus vertreiben, um das Gitter anzubringen? Da Maulwürfe einen sensiblen Geruchssinn haben, ist es eine Möglichkeit ihn mit saurer Milch oder Knoblauchzehen zu vertreiben. Dies ist erfahrungsgemäß keine dauerhafte Lösung, was die Anbringung der Gitter erforderlich macht.

 

Das Fernhalten von Wühlmäusen

Wühlmäuse stehen zwar nicht unter Naturschutz, aber auch bei ihnen gibt es tierfreundliche Methoden zur Vertreibung und Fernhaltung. Diese funktionieren ähnlich wie die im Zusammenhang mit Maulwürfen genannten Lösungsansätze, nämlich mit Gittern. Wenn Sie das richtige Gitter mit engen Maschen und starkem Draht wählen, dann ist es auch gegen Wühlmäuse wirksam.

 

Der Boden ist zu weich

Versinken Ihre Gartenmöbel im Rasen, weil der Boden zu weich ist, besteht eine Möglichkeit darin den Boden zu verdichten. Dafür muss der Boden gewalzt und der Rasen anschließend neu gesät werden. Eine weitere Lösung kann es sein, die Kontaktfläche zwischen Rasen und Stuhl zu vergrößern, indem Sie Untersetzer an den Stuhlfüßen anbringen.

Diese können Sie kaufen oder selbst herstellen, indem Sie Steine, Deckel oder kleine Platten nutzen. Sie können auch all Ihre Möbel auf Platten oder Steckfließen stellen, was das Gesamtgewicht auf eine noch größere Fläche verteilt und das Versinken verhindert, obwohl der Boden weich ist.

Bevor Sie zu Maßnahmen greifen, um Ihren Gartenmöbeln nicht länger beim Versinken zuzusehen, sollten Sie sich gut informieren. Sobald Sie die Ursache kennen, können Sie konkrete Schritte gehen und Ihren Garten von Tieren befreien oder Ihre Gartenmöbel entsprechend ausstatten.

Die Wahl des richtigen Gitters ist eine Lösung für zwei Probleme: Das Fernhalten von Maulwürfen und Wühlmäusen. Bei einem Boden, der so weich ist, dass die Gartenmöbel darin versinken, reicht es häufig aus die Kontaktfläche zwischen Möbelstück und Boden zu vergrößern.

 



Ähnliche Beiträge